Schachbrett mit FG=45mm

Hier geht es um die Mysticum-Hardware
Antworten
mipo
Mysticum Expert
Beiträge: 283
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 06:28
Name: Powell
Vorname: Michael
Wohnort: 91077 Neunkirchen

Schachbrett mit FG=45mm

Beitrag von mipo » So 23. Jun 2019, 07:36

Aktuell bin dran ein Brett mit FG=45mm zu bearbeiten.
Die Fräsarbeiten sind aufwendiger und erfordern eine ordentliche Führung der Fräse.
Mit den zwei Aluwinkeln flexibel und "pragmatisch" gelöst.
20190623_Mysticum Fräsen.jpg
20190623_Mysticum Fräsen.jpg (688.36 KiB) 1659 mal betrachtet
Das Brett wird 4 Leds pro Feld haben... Hoher Verdrahtungsaufwand aber sicher
sehr schön..

Weitere Bilder folgen hier ...

Grüße

Michael

Benutzeravatar
blaubaer
Administrator
Beiträge: 1646
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:03
Name: Lang
Vorname: Michael
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Schachbrett mit FG=45mm

Beitrag von blaubaer » So 23. Jun 2019, 10:02

Hallo Michael,

Superidee! Sollte ich zukünftig in die Verlegenheit kommen, ein Schachbrett auszufräsen, werde ich das genau so machen! Das hat mich an das Fach "Technische Mechanik" und an den begriff "Flächenträgheitsmoment" (siehe Wikipedia) erinnert... ;)

Danke, Michael

mipo
Mysticum Expert
Beiträge: 283
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 06:28
Name: Powell
Vorname: Michael
Wohnort: 91077 Neunkirchen

Re: Schachbrett mit FG=45mm

Beitrag von mipo » Sa 5. Okt 2019, 06:52

anbei nun endlich das fast finale Bild vom Zusammenbau

Dieser Mysti wurde gestern "geboren" und getauft...
Morgen folgt das Abschlußbild des Projektes
20191005 Mysti finale.png
20191005 Mysti finale.png (934.1 KiB) 774 mal betrachtet
Grüße

Michael

kampana
Mysticum Beginner
Beiträge: 20
Registriert: Di 7. Feb 2012, 13:37
Name: Klöckner
Vorname: Stefan
Wohnort: Westerwald

Re: Schachbrett mit FG=45mm

Beitrag von kampana » Di 8. Okt 2019, 17:39

Diese Lösung gefällt mir sehr gut. Perfekt zum anschließen ans Tablet....

Schöne Arbeit!

Gruss
Stefan

P.S. falls Du das mal verkaufen willst, freue ich mich über eine Nachricht :D

Antworten