Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Hier könnt ihr Teilnahme-, Turnierbedingungen und Termine abstimmen sowie Partien posten
PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 110
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von PaulW » Do 12. Dez 2019, 13:57

So, das thema ist erstellt :-)
Mal sehen ob Rüdiger seine posts auch nach hier kopiert ;-)

Gruss, Paul

Benutzeravatar
pato4sen
Mysticum Intermediate
Beiträge: 108
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 15:08
Name: Patommel
Vorname: Rüdiger
Wohnort: Viersen

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von pato4sen » Fr 13. Dez 2019, 22:26

Bitte schön!

Liebe Schachcomputer-Freunde,

auch im kommenden Jahr 2020 wird es wieder ein Turnier in Klingenberg geben.
Ich habe mit Frau Köhlich, der Leiterin der Paradeismühle, vereinbart, dass für das Wochenende vor Ostern wieder einige Zimmer sowie der "Turniersaal" für uns reserviert werden.
Leider gibt es keine andere Alternative zu diesem Termin.
Bitte reserviert Eure Zimmer wie gewohnt direkt in der Paradeismühle. Die Zimmerreservierung läuft ab sofort unter http://www.paradeismuehle.de oder Tel. 09372-4080.
Also findet das kommende Turnier vom 04.04. bis zum 05.04.2020 statt.
Anreisetag ist dann natürlich Freitag, der 03.04.2020!
Bitte nennt bei der Buchung den Hinweis "Schachturnier" oder "Schachcomputerturnier."
Über die Modi der Spielstärke bzw verscheidender Gruppen kann nun wie gewohnt hier diskutiert werden.
Bei Bedarf können wir auch im Forum von "Blaubaer" die Diskussion führen.
-Link zu dieser Seite-
In diesem Fall würde ich dort einen Thread erstelle.
Dieses Forum können wir nutzen, da einige Teilnehmer der letzten Jahre nicht im hiesigen Forum Mitglied sind.
Euch allen noch schöne Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2020.

Gruß
Rüdiger
shine on...

Benutzeravatar
Ferribaci
Mysticum Beginner
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Jan 2017, 18:28
Name: Bittner
Vorname: Franz

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von Ferribaci » Mo 16. Dez 2019, 21:34

Hi Rüdiger,

klar bin ich in diesem Jahr auch wieder interessiert an einer Teilnahme. Ich werde mich mit meinem Anhang bei Köhlich's bald anmelden.

Und für <1800 werde ich wohl auch was finden. Gegen eine große Gruppe habe ich keine Einwände. Aber wenn es Interesse an einer zweiten Gruppe gibt, dann ist das auch in Ordnung.

Wir sind gut eine Woche vor Weihnachten, das Turnier ist ein Wochenende vor Ostern. Also noch ausreichend Zeit für die eine oder andere Entscheidung.

Schöne Woche + X
Gruß Franz

ProteusArts
Mysticum Starter
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 13:31
Name: Lehnert
Vorname: Volker

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von ProteusArts » Mi 8. Jan 2020, 16:37

Hallo Rüdiger,
Hallo liebe SC-Freunde,

ich freue mich auch dieses Jahr wieder mit dabei sein zu können - Bude ist schon gebucht - U1800 ist ne spannende Gruppierung, insbesondere für Schachcomputer, die bisher gerne übersehen wurden!

Sollte es bei U1800 bleiben, melde ich mich schon mal mit meinem NOVAG Constellation 3,6 MHz an!

MfG!

VOLKER

ProteusArts
Mysticum Starter
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 13:31
Name: Lehnert
Vorname: Volker

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von ProteusArts » Mi 8. Jan 2020, 16:58

P.S:
... ich habe mal alle in Frage kommenden SC übersichtlich von ELO1800 bis ELO1650 zusammengefasst!

Ranking, Fa., Produkt, Prozessor, MHz, ELO, Erscheinungsjahr, Programmierer

276 SciSys Turbostar 540 Plus 6502 8-bit 5.5 1800 1985 Julio Kaplan, Barnes, Craig
277 Debut-M (Fa. Mos Eenergopribor) KP1810BM86 (Intel 8086) 16-bit 5.4 1797 1994 Vladimir Rybinkin, Jury Shpeer
278 Krypton Regency H8 8-bit 10 1792 1995 Gyula Horvath
279 Krypton Challenge H8/3256 8-bit 10 1792 1994 Gyula Horvath
280 Excalibur Legend II H8 8-bit 10 1792 1993 Gyula Horvath
281 CXG Sphinx Legend (CXG 301) H8 8-bit 10 1792 1992 Gyula Horvath
282 CXG Sphinx Concerto (CXG 603) H8 8-bit 10 1792 1992 Gyula Horvath
283 CXG Sphinx Accolade (CXG 808) H8 8-bit 10 1792 1992 Gyula Horvath
284 Fidelity Elite Champion Sensory CC Travemünde ™ 6502 8-bit 5 1790 1982 Spracklen, Dan & Kathe
285 SciSys Maestro A 4 MHz 65C02 8-bit 4 1786 1986 Julio Kaplan, Barnes, Craig
286 Fidelity Excellence Voice (Mod.6093) 6502 8-bit 3 1785 1987 Spracklen, Dan & Kathe
287 SPS Partner 6502 (G65SC102P-x) 8-bit 3 1785 1986 Spracklen, Dan & Kathe
288 Fidelity Excellence (Mod. 6080B) 6502 (G65SC102P-x) 8-bit 3 1785 1988 Spracklen, Dan & Kathe
289 Fidelity Excellence (Mod. 6080) 6502 (G65SC102P-x) 8-bit 3 1785 1986 Spracklen, Dan & Kathe
290 Fidelity Excellence (Mod. EP12) 6502 (G65SC102P-x) 8-bit 3 1785 1985 Spracklen, Dan & Kathe
291 Fidelity Excel Display 6502 8-bit 3 1785 1988 Spracklen, Dan & Kathe
292 RadioShack Chess Champion 2150L H8/325 (HD643258) 8-bit 8 1783 1992 Julio Kaplan, Barnes, Craig
293 Excalibur Mirage H8/325 (HD6433256A33P) 8-bit 10 1780 1996 Ron Nelson
294 Saitek Prisma H8/325 8-bit 10 1779 1990 Julio Kaplan, Barnes, Craig
295 Saitek Kasparov Blitz H8/325 8-bit 10 1779 1990 Julio Kaplan, Barnes, Craig
296 SciSys B 6 MHz 65C02 8-bit 6 1777 1987 Julio Kaplan, Barnes, Craig
297 Mephisto III Glasgow 68000 Motorola 68000 16-bit 12 1776 1984 Thomas Nitsche & Elmar Henne
298 Mephisto III S Motorola 68000 16-bit 12 1776 1984 Thomas Nitsche & Elmar Henne
299 SciSys Turbostar 432 + KSO 6502 8-bit 4 1770 1984 Julio Kaplan, Barnes, Craig
300 Fidelity Playmatic S 5 MHz *** 6502 8-bit 5 1766 1985 Spracklen, Dan & Kathe
301 Peri Gamma 6502 8-bit 3 1760 1989 Spracklen, Dan & Kathe
302 Novag Beluga 6301Y 8-bit 4 1759 1990 David Kittinger
303 Fidelity Elite A/S Budapest 6502 8-bit 3.2 1755 1983 Spracklen, Dan & Kathe
304 SPS/RRR Playmate-2 G65SC02P-3 3 1754 1989
305 Novag Super VIP 6301Y 8-bit 2.45 1750 1989 David Kittinger
306 RadioShack Chess Champion 2150 65C02 8-bit 3 1750 1988 Julio Kaplan, Barnes, Craig
307 Novag Constellation 3.6 MHz 6502 8-bit 3.6 1750 1984 David Kittinger
308 Yeno 532 XL 65C02 8-bit 4 1749 1989 Ulf Rathsman
309 SciSys Turbostar 432 6502 8-bit 4 1745 1984 Julio Kaplan, Barnes, Craig
310 Mephisto Mondial 6502 8-bit 2 1745 1985 Frans Morsch
311 Chafitz Steinitz Encore 6502 8-bit 4 1744 1984 Larry Atkin
312 Fidelity Sensory 12 (12B Mod.6086) 6502 8-bit 4 1743 1986 Spracklen, Dan & Kathe
313 Fidelity Sensory 12 (Mod. SE12) 6502 8-bit 3.6 1743 1984 Spracklen, Dan & Kathe
314 Fidelity Sensory 12 (Mod.SC12) 6502 8-bit 3 1743 1984 Spracklen, Dan & Kathe
315 Novag Primo 6301Y 8-bit 2 1731 1988 David Kittinger
316 Novag VIP 6301Y 8-bit 2 1731 1984 David Kittinger
317 Mephisto Manhattan 6301Y 8-bit 2 1722 1993 Frans Morsch
318 Mephisto Europa A 6301Y 8-bit 2 1722 1990 Frans Morsch
319 Mephisto Schachschule 6301Y 8-bit 2 1722 1989 Frans Morsch
320 Mephisto Europa 6301Y 8-bit 2 1722 1987 Frans Morsch
321 Mephisto Chessbook 6301Y 8-bit 2 1722 1994 Frans Morsch
322 Mephisto Marco Polo 6301Y 8-bit 2 1722 1987 Frans Morsch
323 CXG Sphinx 40 / Sphinx 50 Motorola 68000 16-bit 8 1718 1987 David Levy, Mark Taylor
324 Mayak Computer Chess 6301Y 8-bit 2 1712 1992 Frans Morsch
325 Fidelity Playmatic S 6502 8-bit 3.1 1707 1983 Spracklen, Dan & Kathe
326 Chafitz ARB Sargon 4.0 6502 8-bit 2 1705 1984 Spracklen, Dan & Kathe
327 Chafitz MGS Steinitz Edition 4 MHz *** 6502 8-bit 2 1705 1983 Larry Atkin
328 Mephisto Excalibur Motorola 68000 16-bit 8 1700 1983 Thomas Nitsche & Elmar Henne
329 Chafitz TSB 4 La Regence Z80 8-bit 8 1700 1982 Richard Lang
330 Fidelity Septennial "Special Edition" 6502 8-bit 2 1700 1984 Spracklen, Dan & Kathe
331 CXG Sphinx Chess Professor 6301Y 8-bit 2 1697 1989 Frans Morsch
332 Yeno 416 XL 6301Y 8-bit 2 1697 1989 Julio Kaplan
333 Novag Constellation 6502A 8-bit 2 1695 1983 David Kittinger
334 Novag Constellation Quattro 65C02 8-bit 4 1686 1986 David Kittinger
335 Novag Super System Chess Board Touch Sensory 1684 1989 David Kittinger
336 Fidelity U. S. Chess Federation Special Edition 6502 8-bit 2.5 1677 1984 Spracklen, Dan & Kathe
337 Fidelity Super 9 Sensory Chess Challenger 6502 8-bit 2 1677 1983 Spracklen, Dan & Kathe
338 Excalibur Alexandra The Great SPLB32A 8-bit 5 1662 2003 Ron Nelson
339 Fidelity Prestige 6502 8-bit 4 1661 1982 Spracklen / Boris Baczynskyj
340 CXG Chess 3000 Z80 8-bit 8 1660 1986 Richard Lang
341 CXG Chess 2001 Z80 8-bit 4 1660 1984 Richard Lang
342 Hanimex Computa Chess HCG 1900 Z80 8-bit 4 1660 1984 Richard Lang
343 Chess King Philidor Z80 8-bit 4 1660 1987 Richard Lang
344 Chess King Master Z80 8-bit 4 1660 1984 Lang, Richard & Levy, David
345 CXG Advanced Star Chess 6301Y 8-bit 2 1647 1985 Kaare Danielsen
346 CXG Sphinx Titan 6301Y 8-bit 2 1647 1986 Kaare Danielsen
347 Schneider Titan 6301Y 8-bit 2 1647 1986 Kaare Danielsen
348 CXG Super Enterprise (CXG 210 / CXG 210C) 6301Y 8-bit 2 1647 1986 Kaare Danielsen
349 Mephisto Merlin 16K 6301Y 8-bit 2 1647 1987 Kaare Danielsen
350 CXG Super Crown (CXG 218) 6301Y 8-bit 2 1647 1986 Kaare Danielsen
351 CXG Chess 3008 6301Y 8-bit 8 1647 1987 Kaare Danielsen.
MfG

VOLKER

achimp
Mysticum Fan
Beiträge: 217
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 11:54

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von achimp » Fr 10. Jan 2020, 10:16

Hallo,

ich bin auch wieder dabei, U1800 ist OK.

Gruß
Achim

Benutzeravatar
blaubaer
Administrator
Beiträge: 1654
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:03
Name: Lang
Vorname: Michael
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von blaubaer » Mo 13. Jan 2020, 14:16

Hallo,
ich bin noch unentschlossen - habe wahrscheinlich zu lange Pause gemacht...! 8-)
Grüße Michael

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 110
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von PaulW » Di 14. Jan 2020, 10:53

ProteusArts hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 16:58
P.S:
... ich habe mal alle in Frage kommenden SC übersichtlich von ELO1800 bis ELO1650 zusammengefasst!

Ranking, Fa., Produkt, Prozessor, MHz, ELO, Erscheinungsjahr, Programmierer
...
290 Fidelity Excellence (Mod. EP12) 6502 (G65SC102P-x) 8-bit 3 1785 1985 Spracklen, Dan & Kathe
293 Excalibur Mirage H8/325 (HD6433256A33P) 8-bit 10 1780 1996 Ron Nelson
301 Peri Gamma 6502 8-bit 3 1760 1989 Spracklen, Dan & Kathe
...
Hallo Volker,

Wo hast du diese liste gefunden? Ich denke einiges stimmt nicht, z.b.
- der Excellence EP12 ist gleich stark wie der Excellence 5 MHz, also mindestens 1840 elo
- der Excalibur Mirage ist etwa 1835 elo
- Peri Gamma scheint gleich zu sein mit der Designer 2000, also 1811 elo
und vielleicht noch mehr?
Ich denke wir sollten die wiki-elo-liste nutzen: https://www.schach-computer.info/wiki/i ... -Elo-Liste
(und die klone die dazu gehören)

Gruss, Paul

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 110
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von PaulW » Di 14. Jan 2020, 11:45

ProteusArts hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 16:37
Sollte es bei U1800 bleiben, melde ich mich schon mal mit meinem NOVAG Constellation 3,6 MHz an!
Ich habe gezweifelt ob ich meine Sphinx Concerto eine zweite chance geben sollte, aber nein, ich denke diesmal will ich die blicke ziehen auf meine schöne Saitek Blitz ;-)

Gruss, Paul

ProteusArts
Mysticum Starter
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 13:31
Name: Lehnert
Vorname: Volker

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2020

Beitrag von ProteusArts » Di 14. Jan 2020, 14:57

Hallo Paul,

der dargestellte Auszug ist das Ergebnis intensiver Recherchen mit den aktuellen Ergebnissen aus mindestens zwei unabhängigen Quellen.
Natürlich wurde die ELO-Liste Schachcomputer-Info mit berücksichtigt.
Abweichungen sind natürlich mit der Zeit weiterhin gegeben - zudem sind die ELO-Zahlen der gegenwärtige Stand stochastischer Berechnungen, und die unterliegen permanenter Toleranzschwankungen. Und die Angaben bei Schachcomputer-Info werden auf der Zeitschiene auch unterschiedlich gepflegt.

Bitte Liste nochmals genau lesen - beim Peri Gamma beispielsweise sehe ich jetzt keine Ablage zur Schachcomputer-Info-Angabe ...

VOLKER

Antworten