Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Hier könnt ihr Teilnahme-, Turnierbedingungen und Termine abstimmen sowie Partien posten
Benutzeravatar
Ferribaci
Mysticum Beginner
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Jan 2017, 18:28
Name: Bittner
Vorname: Franz

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von Ferribaci » Mo 28. Jan 2019, 09:57

In der Gruppe U1950 trete ich mit dem Excalibur Grandmaster an.

Gruß Franz

aeromotor
Mysticum Intermediate
Beiträge: 109
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 16:48
Name: Vetter
Vorname: Gerhard

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von aeromotor » Mo 28. Jan 2019, 21:14

U1950 scheint als Gruppe ja schon faktisch zu stehen, deswegen melde ich vorsorglich schon mal den Elite Avantgarde Mobile Master mit Grandmaster Module an, bevor mir den noch jemand wegnimmt...
Gerhard

Manfred Wolff
Mysticum Starter
Beiträge: 8
Registriert: So 15. Feb 2015, 22:25
Name: Heckwolf
Vorname: Manfred

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von Manfred Wolff » Di 29. Jan 2019, 00:06

Manfred Wolff

Hallo Paul, hallo Schachcomputerfreunde,

möchte auch wieder am Turnier teilnehmen. Mit dem MM2 oder Mythos.
Dieser hat allerdings 1970 Elo. Sind kleine Abweichungen möglich?

Manfred

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 113
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von PaulW » Di 29. Jan 2019, 00:21

Manfred Wolff hat geschrieben:Manfred Wolff

Hallo Paul, hallo Schachcomputerfreunde,

möchte auch wieder am Turnier teilnehmen. Mit dem MM2 oder Mythos.
Dieser hat allerdings 1970 Elo. Sind kleine Abweichungen möglich?

Manfred
Hallo Manfred,

Wilkommen!
Ich möchte die "kleine abweichungen" lieber in die zweite (noch zu wählen) gruppe sehen ;-)
Die 1950 grenze ist gerade so gewählt das übliche verdächtige wie GK2000 und seine klone (Mythos ist einer) mal nicht mitmachen...
Der MM2 ist kein problem, sogar der auf 7.4 MHz getunte version konnte mitmachen.

Grüsse, Paul

Wolfgang2
Mysticum Home Constructor
Beiträge: 74
Registriert: So 23. Feb 2014, 01:43
Name: Müller
Vorname: Wolfgang

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von Wolfgang2 » Di 29. Jan 2019, 18:38

Ich melde den Novag Super Forte A für U1950 an.

Gruß
Wolfgang

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 113
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von PaulW » Di 29. Jan 2019, 18:41

Hein und Luuk möchten U1950 mit der Saitek D 6 Mhz spielen.

Gruss, Paul

Manfred Wolff
Mysticum Starter
Beiträge: 8
Registriert: So 15. Feb 2015, 22:25
Name: Heckwolf
Vorname: Manfred

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von Manfred Wolff » Do 31. Jan 2019, 00:32

Hallo Paul, hallo Schachcomputerfreunde,

was noch nie war, sind Holz-und Plastikgeräte U 2000 in einer Gruppe bei Auslosung Schweizer System.
Bei zwei gleichen Geräten wäre das Abschneiden interessant.
Ob das räumlich möglich ist ? Es ist nur ein Vorschlag.

Gruss Manfred

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 113
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von PaulW » Do 31. Jan 2019, 16:42

Hallo Manfred,
Letztes jahr war die A-gruppe in Klingenberg U1982, das ist fast dasselbe wie U2000.
Ausserdem möchten wir im namen der diversitat gerne vermeiden das mehrere klonen vom selben programm mitmachen.
Jetzt gibt es Möglichkeiten für andere compis die man sonst selten in einen turnier siehst anzutreten mit eine chance auf gewinn.
Zwar geht es natürlich zuerst um das gemütlich zusammensein mit geistverwanten, aber es ist natürlich auch ein wettkampf wobei man auch mal andere favoriten sehen will als die üblichen...

Dein vorschlag um diesmal nur mit eine grosse gruppe mit Schweizer system zu spielen ist aber schön! Achim und ich haben auch darüber filosofiert, und Achim sagst das mit 16-18 teilnehmer das obere raum genügend gross ist. Das wäre eine schöne sache!

Das alternativ ist eine zweite gruppe mit obengrenz U1550. Aber da brauchen wir zumindest 6 teilnehmer die dafür interesse haben.
Also ist es vielleicht am besten wenn interessierte für U1550 zugleich mit eine U1550 compi eine U1950 alternativ anmelden, falls es nicht zumindest 6 interessierte für U1550 gibt.

Also, lasst alle mal hören!

Viele grüße,
Paul

Benutzeravatar
pato4sen
Mysticum Intermediate
Beiträge: 108
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 15:08
Name: Patommel
Vorname: Rüdiger
Wohnort: Viersen

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von pato4sen » Do 31. Jan 2019, 21:47

Eines erst einmal vorweg:

Sinn dieses Turnier ist NICHT der Gewinn des einen oder anderen Schachcomputers, sondern die Freude an unseren alten Schätzchen.
Auch liegt ein weiterer Schwerpunkt wie immer an der persönlichen Begegnung und den damit geführten Gesprächen miteinander.

Soviel nur zur Einleitung.

Achim, Paul als auch ich denken, dass dieses mal wieder, wie in früheren Jahren der Klingenberger Turniergeschichte, eine einzelne Gruppe im großen Saal stattfinden sollte.
Wie aus den bisherigen "Meldungen" zu entnehmen ist, würde eine Gruppe U-1950 favorisiert werden.

Mein persönlicher Vorschlag: Nur ungetunte Original-Geräte an den Start zu lassen, da so das Feeling der Oldtimer viel besser zu Geltung kommt.
Wenn mehrere Geräte mit gleicher Performance gemeldet werden, sollte dem älteren Exemplar der Vorrang gegeben werden.

Schweizer System wäre recht praktikabel und ich würde auch wieder als Turnierleiter fungieren.

Meldungen bitte erst posten, wenn die Modalitäten für das Turnier endgültig sind.

Gruß, Rüdiger
shine on...

PaulW
Mysticum Intermediate
Beiträge: 113
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:44
Name: Wiselius
Vorname: Paul

Re: Oldie-Turnier Klingenberg 2019

Beitrag von PaulW » Do 31. Jan 2019, 23:06

Rüdiger hat natürlich recht mit seine vorweg :-)

Da Steffen die organisation dieses jahr an uns drei überlassen hat, können wir uns jetzt entscheiden das dieses jahr nur in eine grosse gruppe gespielt wird, und zwar U1950.
Weiterhin bin ich einverstanden mit die anmeldungsregeln wie Rüdiger die beschrieben hat.
Also wenn zwei programmgleiche und taktgleiche (mhz) compis gemeldet werden, wird nur der älteste zugelassen.
Getunte compis sind auch nicht zugelassen.

Ich nehme an damit sind wir uns einig?

Gruß, Paul

Antworten