Aktuelle Änderungen - Suchen:





edit SideBar

Workshop

4. Mysticum Workshop 2013 vom 30.08 bis 01.09. in Klingenberg/Main


Der 4. Mysticum Workshop ist Geschichte!

4 neue IO-Warrior erblickten das Licht der Welt und werden hoffentlich bald in einen Mysticum verbaut. Wir hatten viel Spaß! Bis zum nächsten Jahr! (Bilder folgen!)

Wann und wo?

2013 treffen wir uns zum 4. Mysticum Workshop am Wochenende vom 30.08.2013 bis zum 01.09.2013; der Veranstaltungsort ist das Hotel Paradeismühle in Klingenberg/Main, der Ort unseres ersten Workshops im Jahr 2010.

Organisatorisches

Ich habe 6 Einzelzimmer "Klassik" zum Preis von 49,-- Euro pro Zimmer und Nacht, in Summe also 98,-- Euro pro Zimmer, vorreserviert - bitte die Zimmer selbstständig unter dem Stichwort "Schachworkshop" unter hotel@paradeismuehle.de oder Tel. 09372-4080 buchen. Meine Vorreservierung gilt bis zum 01.08.13. Sollten zu diesem Zeitpunkt noch Zimmer frei sein, so werde ich diese stornieren. Wir haben den Seminarraum "Malerwinkel" zum Preis von 30,-- Euro - dieser Betrag wird auf die Teilnehmer aufgeteilt! Für Mittag- und Abendessen ist ein Tisch reserviert.

Was wollen wir genau machen?


Workshop-Mysticum, die Basisversion

Wir wollen einen Schachcomputer, den Mysticum bauen! Er wird nicht ganz fertig werden, aber ihr habt zum Ende des Workshops genügend Informationen, um ihn zu Hause fertigzustellen.

Wir beginnen am Freitagabend ab 18:00h mit der Theorie. Dann, am Samstag ab etwa 09:00h werden wir die IOW-Baugruppe löten und testen, das LCD-Modul, die Taster sowie das Verbindungskabel löten und alles gemeinsam testen. Am Sonntag gegen 09:00h werden wir mit dem Umbau des Modularbretts beginnen. Gegen 12:00h ist dann Ende des Workshops.

Zur Vorbereitung meldet euch bitte im Forum an. Dort findet ihr u.a. alle technischen Unterlagen, die ihr bitte ausdruckt und mitbringt.

Wollt ihr statt des Modularbrettumbaus ein Schachbrett neu verdrahten, so beschafft euch bitte das entsprechende Material laut Stückliste selbst. Wir können am Sonntag dann auch mit der Neuverdrahtung des Bretts beginnen.

Der Aufbau (siehe Bild) muss dann nur noch mit einem PC mittels USB-Kabel verbunden werden. Die Mysticum-Software und die gewünschten Engines kommen auf einen USB-Stick und schon ist der Mysticum-Schachcomputer betriebsbereit und kann euch mit eurem Namen begrüßen!

Was müsst ihr mitbringen?

Ihr benötigt nachfolgendes Werkzeug/Material:

  • kleiner Seitenschneider
  • kleine Flachrundzange
  • Abisolierzange
  • Pinzette
  • Spitze (Anreißnadel)
  • Lötstation (mit dicker und dünner Lötspitze zum Wechseln!) mit Reinigungsschwamm zur Lötspitzenreinigung, Lötzinn (dünn; 0,4mm Durchmesser)
  • Heißklebepistole, Klebesticks
  • Entlötpumpe, Entlötlitze
  • helfende Hand
  • Tischunterlage (Nudelbrett ;-) )
  • Lupenleuchte
  • Mehrfachsteckdose/Verlängerungskabel
  • Messgerät
  • Notebook mit USB-Anschluss und/oder Thinclient
  • Modular-Schachfiguren (Exclusive-Schachfiguren o. ä. gehen auch!)
  • USB-Stick
  • Messer/Skalpell
  • Schere
  • Klebeetiketten
  • IOW-Test-Software "IOW All-in-One" auf dem Notebook (Informationen und Datei auf http://www.greinert-dud.de oder Datei hier herunterladen)
  • Modular- oder Exclusivebrett für den Umbau, Schachbrett mit LED-Bohrungen und Reedfräsungen für die Neuverdrahtung

Teilnehmer

  • Walter (3x Materialsatz, blaues LCD, 15 Buchsenleisten, keine Waschtl-Gehäusebausatzelektronik)
  • Ricardo (1x Materialsatz mit OLED-Display inkl. Gehäusebausatz und -elektronik)
  • Steffen (Material siehe Walter)
  • Kathie (1x Materialsatz mit OLED-Display für umgebautes Exclusivebrett)
  • Carsten (1x Materialsatz, kein LCD-Display, keine Waschtl-Gehäusebausatzelektronik)
  • Achim (kein Material)
  • Gerhard (1x Materialsatz mit OLED-Display für umgebautes Exclusivebrett)

Das Material für den Workshop 2013 ist eingetroffen!

Material - Kosten (Stand: Jan. 2013!)

Ich besorge euch gerne vorab, gegen Vorkasse, das Material. Der Preis bezieht sich auf einen Materialsatz bei Verwendung eines umgebauten Modular-Oberteiles (ich habe leider keines mehr - das müsst ihr bei Bedarf mitbringen!) plus Porto des jeweiligen Lieferanten. Die Preise können sich ändern! Möglicherweise reduziert sich der Preis bei Sammelbestellung; die Ersparnis würde ich euch später wieder erstatten.

Code Mercenaries Porto 6,78

  • IOW56-Starterkit 82,11
  • Portoanteil 25% 1,70

Segor Porto 6,-- (+ 4,-- bei Bestellung unter 15,--)

  • MIC5821/5891 6,64 (bei jeweils 10 Stück)
  • Portoanteil 25% 1,50

Reichelt Porto 5,60

  • Flachbandkabel 20pol. 3,25
  • Flachbandkabel 10pol. 1,95
  • 4xBuchsenleiste 4,20
  • 2xIC-Sockel 16pol. 0,58
  • Elko rad 10/16 0,05
  • Poti 10k 0,23 (entfällt bei OLED-LCD-Modul!)
  • 2xKerko 100nF 0,08
  • 10xWd 150 0,33
  • Wd 39/1W (Wd 10/1W für grünes LCD-Modul) 0,15 (entfällt bei OLED-LCD-Modul!)
  • Wd 1k 0,10
  • Transistor BC557B 0,04 (entfällt bei OLED-LCD-Modul!)
  • 6xDrucktaster 1,08 (preiswert, zum testen - können später individuell geändert werden)
  • LCD-Modul (blau) 31,45 (oder OLED-LCD-Modul 47,95 oder LCD-Modul (grün) 15,30)
  • LCD-Rahmen 6,80
  • USB-Kabel (1m, A- auf B-Stecker) 0,60
  • Kupferdraht versilbert 2,05 (für die Verdrahtung des Modularoberteils)
  • Portoanteil 25% 1,40

Conrad (um die Ecke)

  • Schaltdraht 1,-- (10m, anteilig) für die Verdrahtung der MIC-ICs auf dem IOW56-Starterkit und des LCD-Moduls
  • Schaltlitze 1,-- (10m, anteilig) für die Verdrahtung der Taster und des LCD-Moduls

Das macht pro Bausatz bei blauem LCD-Modul 148,29 Euro (bzw. 164,37 Euro mit OLED-LCD-Modul) inkl. anteiligem Porto bei vier Materialsätzen! Ich empfehle das OLED-LCD-Modul!

Gehäusebausatz

Ein einfacher Gehäusebausatz für 81 LEDs ist gerade von Waschtl fertiggestellt worden; er kostet 85,-- Euro. Leider sind die fünf aufgebauten Bausätze schon alle vergeben. Bis auf Bohrungen für den Zusammenbau der Gehäuseteile sind keine weiteren Holzarbeiten mehr erforderlich. Für den Brettaufbau des Gehäusebausatzes braucht ihr noch folgendes Material:

Pollin Porto 4,95

  • 64xReedkontakte 22,40 (80 Stück)
  • 81xLEDs, rot, 3mm 5,-- (100 Stück)
  • 64xDiode 1N4148 1,50 (100 Stück)
  • 32xDiode BAT42 1,20 (40 Stück)

Conrad (um die Ecke)

  • Schaltdraht 2,-- (20m, anteilig, für die Verdrahtung von Reeds und LEDs unter dem Brett)

Das macht zusätzlich 33,34 Euro für die elektronischen Bauteile inkl. anteiligem Porto bei vier Materialsätzen plus 85,-- Euro für den Gehäusebausatz!



Visits: 1330

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 06.02.2016 06:44 Uhr